Beratung: +49 (0) 44 31 70 97 6 - 117
Rabatt: 2,5% ab 100€ | 5% ab 500€ | 7,5% ab 750€

Was ist Licht? Wie wirkt Licht auf den Menschen?

Wie wirkt Licht auf den Menschen?

Als Licht bezeichnet man im Allgemeinen die Strahlung auf den Wellenlängen, die durch unsere Rezeptoren in der Netzhaut verarbeitet werden können. Dabei handelt es sich um ein sehr eingeschränktes Spektrum zwischen ca. 400 Nanometern bis ca. 700 Nanometer. Am unteren Ende spricht man von ultravioletter Strahlung und am oberen Ende des sichtbaren Spektrums gehen wir in den Infrarotbereich über.
Seit hunderten Jahren erforscht man das Licht und führt Versuche durch, um den Einfluss auf den menschlicher Organismus zu verstehen. Und gerade über die letzten Jahre kamen viele neuen Erkenntnisse dazu. Ein Forschungsbereich befasst sich mit HCL (Human Centric Lighting) – das drückt die positive Wirkung von Licht auf das Wohlbefinden und die Leistungsbereitschaft des Menschen aus. Die richtige Beleuchtung wird in drei Bereiche unterteilt:

a) Licht für die visuellen Funktionen – optimales Licht an Arbeitsplätzen – blendfrei und komfortabel. Je nach Tätigkeit wird Licht in unterschiedlicher Intensität und Zusammensetzung (Spektrum) gefordert.
b) Licht für das emotionale Empfinden – Licht hebt die Stimmung – optimal ausgeleuchtet unterstützt es die Architektur und sorgt für eine wohnliche Atmosphäre
c) Licht mit biologischer Wirkung – es unterstützt den circadianen Rhythmus (Tag/Nacht) und wirkt je nach Zusammensetzung aktivierend oder entspannend.

Zusammenfassend kann man sagen: Die optimale Beleuchtung hängt von der Tätigkeit ab. Mit Licht lassen sich Situationen im Alltag unterstützen.

 

Zuletzt angesehen