Beratung: +49 (0) 44 31 70 97 6 - 117
Rabatt: 2,5% ab 100€ | 5% ab 500€ | 7,5% ab 750€

Binning – Wie ähnlich sind sich LED – Wie hoch ist die Weißlichtqualiät

Binning – Wie ähnlich sind sich LED – Wie hoch ist die Weißlichtqualiät

Bei der Produktion von LED werden aus einer Rohplatte verschiedene Qualitätsstufen mit unterschiedlichen technischen Merkmalen geschnitten. Jede einzelne LED wird nach der Produktion photometrisch untersucht und die Kennwerte ermittelt. LED mit sehr ähnlichen Kennwerten werden zu sogenannten Bins zusammen gefasst und als Charge verkauft.

Die Parameter sind dabei fein abgestuft. Je nach Qualität (und Preis) sind die LED Bins enger gefasst. Je nach Anwendungsfall werden die Kennzahlen einmal mehr oder weniger wichtig. Für die Verwendung z.B. in LED Streifen sind gleiche Weißtöne wichtig. Sonst würde man auf der Strecke direkt die Farbabstufungen erkennen.

Um ein gleichmäßiges Erscheinungsbild der LED Cluster zu erreichen muss also fein gesiebt und verglichen werden.

Beim Vergleich einzelner LED innerhalb eines Bins spricht man häufig von den MacAdams Ellipsen. Sie geben uns einen Anhaltspunkt über die Streuung der Merkmale der LED hinsichtlich der Farbwahrnehmung.  Die MacAdams Ellipsen beschreiben die Farbabstände im Koordinatenkreuz der Normtafel. Derzeit ist die Grenze des technisch machbaren bei 2 MacAdams Ellipsen. Eine Leuchte mit 4 MacAdams-Ellipsen gilt in Fachkreisen als sehr hochwertig. 

 

 

Zuletzt angesehen